Skip to main content

Touring SUP Boards

Für längere Touren muss ein SUP Board andere Anforderungen erfüllen als für den Badeausflug an den See. Hier findest du unsere Favoriten unter den Touring SUPs, die durch gute Kundenbewertungen überzeugen:



SKINFOX Marlin Grand Touring Carbon-Set (420x76x15)

799,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:54
DetailsBei Amazon ansehen
Aztron Meteor 14″ Race & Touring SUP

723,45 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:54
DetailsBei Amazon ansehen
Bluefin Cruise SUP Board Set | 12″ Touring SUP

749,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:54
DetailsBei Amazon ansehen
Brunelli 12.6 Premium Touring SUP

579,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:54
DetailsBei Amazon ansehen
AM AQUA MARINA Stand Up Paddle Board 12”

514,94 € 519,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:54
DetailsBei Amazon ansehen
KAHU® Tour 10’8’’ Stand up Paddling Board

349,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 5. August 2021 14:55
DetailsBei Amazon ansehen

SUP Boards für längere Touren

Touring SUP Boards sind für das Paddeln auf langen Strecken konzipiert. Diese Arten von SUPs sind tendenziell länger, was ihnen hilft, geradliniger im Wasser zu fahren. Touring SUP Boards sind meist schmäler als Allrounder SUP Boards, wodurch sie schneller übers Wasser gleiten als breitere Boards. Aufgrund ihrer Größe bieten Touring Boards in der Regel eine hohe Stabilität, wenn auch meist nicht so sehr wie ein Familien- oder Yoga SUP Board.

Der andere große Unterschied besteht darin, dass die meisten Touring Boards, insbesondere die Hardboards, einen spitzen Verdrängungsrumpf haben. Die spitze Nase ermöglicht es den Touring Boards, beim Stand Up Paddling durch Wellen zu schneiden und dabei die Geschwindigkeit beizubehalten und einen geraderen Kurs zu fahren als die Stand Up Paddle Boards mit dickerer Nase und gleitendem Rumpf, obwohl sie dadurch nicht so gut mit schwierigen Wetterbedingungen zurechtkommen.

Aufblasbare Touring SUP Boards haben mehrere Vorteile

Aufblasbare Touring-Paddleboards sind sehr leicht, lassen sich einfach zusammenpacken und transportieren. Sie neigen dazu, mehr Stabilität und Gewichtsunterstützung zu bieten als Hardboards, und bieten in der Regel viel Zubehör. Aufblasbare Paddelbretter sind preiswerter als harte SUP Boards und bieten in der Regel neben einem einfacheren Versand auch einen größeren Garantieschutz.

Wenn ein aufblasbares Touring-Paddleboard das Richtige für dich ist, sieh dir unbedingt unsere empfohlenen SUP Boards an. Wir haben sie auf der Grundlage ihrer Spurtreue, Gleitfähigkeit, Geschwindigkeit, Stabilität und Gesamtleistung bewertet. Wofür auch immer du dich entscheidest, wir sind sicher, dass du damit eine tolle Erfahrung auf dem Wasser machen wirst!