Skip to main content

SUP Boards für Anfänger / Einsteiger

0 205
259 1000

Für Anfänger ist es enorm wichtig, dass SUP Boards nicht zu wackelig sind und sich leicht steuern lassen. Dafür müssen sie breit und lang genug (aber eben nicht zu lang!) sein. Außerdem empfehlen wir SUPs, die vielseitig einsetzbar sind. Zu guter Letzt muss natürlich auch die Qualität passen. Wir empfehlen diese SUP Boards für Einsteiger:


Tigerxbang SUP Board | 10’6″ / 320x80x15cm |

379,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
SUPwave Stemax Wild Dog 11’0 SUP

766,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
Apollo SUP Board Wood

399,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
Aqua Marina Vapor 2021 mit Kajak Sitz

379,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
BRAST SUP Board Flower

269,95 € 299,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
AM AQUA MARINA Stand Up Paddle Board 12”

499,90 € 519,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
BRAST SUP Board Kolibri

269,95 € 289,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:25
DetailsBei Amazon ansehen
Aqua Marina Dhyana aufblasbares Yoga SUP

469,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsNicht Verfügbar
BRAST Galaxy SUP Board

259,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsBei Amazon ansehen
AKD Germany Sea Lion 10’6“ SUP

399,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsBei Amazon ansehen
KAHU® Joy 9’8’’ Stand up Paddling Board

299,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsBei Amazon ansehen
KESSER® Aufblasbares SUP Board Set

399,80 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsBei Amazon ansehen
MaxKare Stand Up Paddling Board

319,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Februar 2021 20:24
DetailsBei Amazon ansehen

Einsteiger SUP Boards: Darauf solltest du achten

Die Qualität

Natürlich gerät man als Einsteiger schnell in Versuchung, ein günstiges SUP Board zu kaufen, da man nicht viel Geld ausgeben will. Natürlich gibt es auch hochwertige SUPs, die nicht allzu viel kosten, aber trotzdem ist unser Tipp: Setze lieber gleich auf Qualität.

Dazu musst du verstehen, dass verschiedene aufblasbare SUPs unterschiedlich hergestellt werden. Die meisten sind mit PVC und Dropstitch-Konstruktion aufgebaut. Aber einige haben mehr PVC-Schichten als andere. Ein iSUP mit dreilagigem PVC ist haltbarer als ein einlagiges PVC SUP.

Die Maße

Das Stehen auf einem SUP Board sieht mühelos aus, solange man anderen dabei zusieht . Aber es erfordert eine Menge Übung. Es ist schwer für Anfänger, das Gleichgewicht auf einem SUP zu halten, das sich kippelig und wackelig anfühlt. Deshalb gibt es SUP Boards für Einsteiger, die stabiler und einfacher zu steuern sind.

Was macht ein Paddelbrett stabil? Die Länge, Breite und der Auftrieb.

Längere SUP Boards für Einsteiger sorgen für ein besseres Gleichgewicht. Das bedeutet aber nicht, dass du nach den längsten SUPs auf dem Markt suchen solltest. Ein längeres Board ist schwieriger zu handhaben. Als Anfänger solltest du nach einem SUP suchen, das je nach Körpergröße 320 bis etwa 350 cm lang ist ist.

Ein weiteres Merkmal, das ein Board stabil macht, ist seine Breite. Je breiter es ist, desto stabiler wird es sein. Grundsätzlich sollte das Board mindestens 76 cm breit sein.

Der Auftrieb eines SUPs bestimmt ebenfalls die Stabilität. Und der Auftrieb hängt vom Volumen ab. Ein Stand Up Paddling Board mit einem höheren Volumen hat mehr Auftrieb. Das hält es stabil und reduziert den Luftwiderstand, was zu einer besseren Leistung führt.

Warum Allround SUP Boards für Anfänger sinnvoll sind

Die Vielseitigkeit

Es macht für einen Anfänger keinen Sinn, ein Race SUP Board zu kaufen, oder? Erstens weißt du noch nicht, welche Variante des Stand Up Paddling du magst. Mit so einem Board könntest du aber die verschiedenen Arten gar nicht ausprobieren. Zweitens sind die meisten zweckgebundenen Boards nicht einsteigerfreundlich. Sie sind meist zu lang, zu schmal oder zu kurz.

Deshalb ist ein aufblasbares Allround SUP Board für Anfänger die beste Lösung. Diese können für alles verwendet werden. Du kannst Yoga machen, einen Freund mit auf das Board nehmen, angeln oder es als Touring SUP Board nutzen. Nach einer Zeit hast du heraus gefunden, was dir am besten gefällt.

Die meisten Allround-SUPs sind auch anfängerfreundlich. Sie sind breit, von mittlerer Länge und haben eine Form, die die Stabilität erhöht. Außerdem kann man sie in jeder Preisklasse finden. Zweckgebundene Boards sind tendenziell etwas kostspieliger.